EMS Training - next generation

EMS = Elektronische Muskel Stimulation

Perfekt & gezielt trainieren in nur 20 Minuten

Eine der innovativsten sowie effektivsten Trainingsmethoden des 21. Jahrhunderts: Das kabellose EMS - Training von i-motion, ermöglicht es innerhalb kürzester Zeit, eine Vielzahl von Muskeln zu trainieren und aufzubauen. Schnell und effektiv zeigen sich erste Erfolge am Körper, wie Gewichtsabnahme, straffere Konturen und verbessertes Wohlgefühl.

Die höchste fortschrittliche elektrische Muskelstimulation (EMS) unterstützt durch elektrische Impulse von außen gezielt die eigenen Muskelkontraktionen und setzt neue Maßstäbe beim Trainieren. Im Profisport schon seit Längerem etabliert.

Stellen Sie sich vor, dass nur 20 Minuten EMS Training gleichzustellen sind mit 2 1/2 Stunden intensivem Fitnesstraining. Während dem gesamten Training werden Sie von der Dipl. Gesundheits- & Fitnesstrainerin Barbara betreut und beraten.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • 10x so intensiv wie normale Sportgymnastik

  • 20 Minuten auf dem Laufband mit EMS sind wie 2 1/2 Stunden Laufen

  • 9 Muskelgruppen werden gleichzeitig behandelt

  • 36.000 Muskelkontraktionen in unter 20 min

  • Doppelte Muskelbeanspruchung

  • Zentrales Nervensystem sendet ständig Impulse um die muskulären Aktionen im täglichen Leben zu steuern. EMS nutzt dieses Prinzip um die tiefst liegenden Muskelschichten, die durch herkömmliches Training schwer erreichbar sind, zu aktivieren

  • Durch aktives Training kommt es zu einem Zusätzlichen Anstieg an Spannung

  • Sichtbare und fühlbare Ergebnisse in kurzer Zeit, bereits nach der 10. Trainingsstunde

  • Die Technologie des EMS Trainings wurde als therapeutische Methode weltweit eingetragen und anerkannt

Empfohlen für


Je nach Trainingsziel kann das Training individuell gesteuert werden

MUSKELAUFBAU
ANTI CELLULITE
AUSDAUERTRAINING
GEWICHTSREDUKTION & FETTVERBRENNUNG
HALTUNGSKORREKTUR
FUNKTIONELLE ERHOLUNG

 

1x 30 min für € 45,--
3er Package € 120,--
3er Package  für ZWEI € 198,--

Unser Tipp: Auch als Paar Training Zu Zweit möglich