Bergland Hintertux

Das legendäre Bergfrühstück

Frühstücken in den idyllischen Tuxer Bergen

Ein großer Aufwand ist es mit Sicherheit, doch wenn wir in die strahlenden Gesichter unserer Gäste schauen und diese auch noch Jahre danach vom Bergfrühstück sprechen, ist es einfach nur unglaublich schön.

Während Anni und Franz mit frischen Eierspeisen und Zillertaler Delikatessen den Gaumen unserer Gäste erfreuen, musizieren Martin und Franz mit viel guter Laune und lustigen Liedern. Danach wird im Gebirgsbach gekneippt, mit Paul geradelt oder einfach gemütlich zur nächsten Alm gewandert. Unser legendäres Bergfrühstück findet immer in den wärmsten Monaten Juli und August statt.


Stellen Sie sich vor, jeder von uns könnte in jedem Moment die Welt als das Geschenk annehmen, das sie ist.
Ein Apfel ist ein Geschenk, der blaue Himmel ist ein Geschenk, dieser besondere Kraftplatz,
an dem das Bergfühstück stattfindet, mit einer wunderbaren Alpenflora ist ein Geschenk,
alles was wir hier und jetzt auf den Teller bekommen ist ein Geschenk.
Sag einfach ganz bewusst und von Herzen Danke.

bergfruehstueck bergland musizieren
bergfruestuehck spass genuss

Sonnenaufgangstour

Während das Tal noch schläft

Wenn der Gipfel erreicht ist kann das Naturschauspiel beginnen

Normalerweise ist Frühaufstehen im Urlaub nicht so gefragt. Aber einmal sollten Sie sich um spätestens 4:00 Uhr aus dem gemütlichen Bett erheben und gemeinsam mit unserem Wanderguide bei einer Sonnenaufgangswanderung miterleben wie die Natur erwacht und das goldene Licht des jungen Tages die ersten Bergspitzen erreicht.

Sobald dieses wundervolle Naturschauspiel geschehen ist und die Sonne den Tag erhellt macht sich ein Knurren im Magen bemerkbar. Zum Glück hat jeder einen Teil unseres Gipfelfrühstücks mitgenommen, schnell wird alles ausgepackt und auf der Picknickdecke verteilt. Ein atemberaubendes Panorama und das wunderschöne Farbenspiel dazu macht unser gemütliches Gipfelfrühstück einfach perfekt.

Es lohnt sich. Ehrenwort, denn diese Szene ist eigentlich nur mit einem Wort zu beschreiben: Atemberaubend.

Wertvolle Tipps für die perfekte Sonnenaufgangswanderung

  • Timing ist alles, man muss wissen, wann genau die Sonne aufgeht
  • Plane genug Zeit ein, so früh am Morgen ist das Wandern anstrengender, der Körper muss erst in Schwung kommen. Es soll kein Stress am Berg entstehen, wer noch tolle Fotos machen möchte muss auch erst die Kamera aufstellen und den geeigneten Standort finden: Es sollte ein Motiv drauf sein (Gipfelkreuz, schön sind auch zwei Menschen die mit den Händen ein Herz formen in dem die Sonne aufgeht...) nur der Sonnenaufgang ist zu langweilig
  • Für das Foto: am besten Unterbelichten und im RAW Format, als Blende am besten 8 und 11
  • Freie Sicht Richtung Osten und Nord -Osten, das Wetter muss gut sein
  • Routenwahl und Orientierung, denk daran, es ist um diese Zeit sehr finster - eine Stirnlampe ist unbedingt erforderlich
  • Nachts sind Wildtiere stärker gestört als am Tag, deshalb sollten Hunde an der Leine bleiben
  • Warme Kleidung es ist eiskalt um diese Zeit (Handschuhe, Stirnband, dicke Jacke…)
  • Ein kleines Frühstück und evtl. ein Energielieferant für zwischendurch ist ein heisser Tipp. Das atemberaubende Panorama und das wunderschöne Farbenspiel machen das gemütliche Gipfelfrühstück einfach perfekt (den Tee nicht vergessen)
Geniesse den Moment, den er ist einzigartig. Ein Tag in Gesundheit Leben ist wertvoller als ein Berg Gold.

Geniesse den Moment, den er ist einzigartig. Ein Tag in Gesundheit Leben ist wertvoller als ein Berg Gold.